Logo Wallbreakers Titelbanner
 
2. Spieltag MDLS - Samstag, 20. Mai 2006 - Leipzig

Erster Softball-Sieg seit über einem Jahr


Spiel 1 1 2 3 4 5 6 R H E
Spielgemeinschaft Leipzig 1 0 0 0 2 2 5 6 2
Erfurt Hunters 0 0 0 1 2 0 3 4 1
W: A. Dunkel (1-0), L: K. Ehrich (1-1), S: -

Spiel 2 1 2 3 4 5 R H E
Dresden Lady Dragons 6 5 0 0 7 18 16 5
Spielgemeinschaft Leipzig 4 1 2 7 0 14 11 8
W: J. Bellmann (2-0), L: S. Gerstmann (0-1), S: -

Es war der 16. April 2005 - der Tag, an dem die Softballerinnen der Spielgemeinschaft aus Leipzig Wallbreakers und Strikers zum letzten Mal einen Sieg feiern konnten. Damals schlug man die Dresden Lady Dragons mit 8:7.

Ähnlich knapp ging es auch am vergangenen Samstag in Leipzig zu, in dem Falle gegen die Erfurt Hunters. Mit 5:3 entschieden die Leipzigerinnen dieses Spiel für sich, das sogar in die Verlängerung gehen musste.

Dabei sorgte das ausgezeichnete Pitching von Anne Dunkel (Leipzig) und Katrin Ehrich (Erfurt) sowie die solide Defense auf beiden Seiten für wenige Punkte in den regulären fünf Spielabschnitten.

So musste im sechsten Inning die softballeigene Tiebreaker-Regel eine Entscheidung herbeiführen. Dabei wird auf beiden Seiten diejenige Spielerin, die im vorhergehenden Durchgang zuletzt aus war, auf das zweite Base gestellt, um schneller das Unentschieden aufzubrechen.

So punkteten die Leipzigerinnen gleich zweimal und gingen mit 5:3 in Führung. Im Gegenzug konnten sie jedoch weitere Runs der Erfurterinnen verhindern und sicherten sich so mit einer ausgezeichneten Teamleistung den verdienten Sieg.

Das zweite Spiel des Tages gegen die Dresden Lady Dragons stellte sich zunächst nicht als Fortsetzung des ersten dar. Nach zwei Innings lagen die Leipzigerinnen bereits mit 5:11 zurück.

Mit zwei Runs im dritten und ganzen sieben Zählern im vierten Spielabschnitt arbeiteten sich die Softballerinnen aus der Messestadt jedoch wieder heran und gingen schließlich sogar mit 14:11 in Führung. Gleichzeitig verhinderte die Leipziger Defense um Pitcherin Sandra Gerstmann weitere Punkte der Dresdnerinnen.

Leider hielt der Vorsprung nicht. Sieben Runs der Lady Dragons anfangs des fünften Innings kosteten die Leipzigerinnen doch noch den Sieg.

Das Spiel zwischen den Lady Dragons und den Erfurt Hunters entschieden am Morgen die Thüringerinnen mit 15:6 für sich. Der nächste Spieltag der MDLS wird am 10. Juni in Erfurt stattfinden.

 

'Wanted" Button

Wallbreakers Fanshop Logo


Die Leipzig Wallbreakers danken ihren Sponsoren und Förderern für die freundliche Unterstützung:

Dunkel Elektrotechnik GmbH
Elektrotechnik GmbH

Mitteldeutsche Rohstoff-Recycling GmbH


Das Wetter in Leipzig
Das Wetter in Leipzig

© 1999-2005 Leipzig Wallbreakers e.V.. Fragen, Kommentare und Anregungen zu dieser Seite bitte per E-Mail an den Webmaster.
Rechtlicher Hinweis: Die Leipzig Wallbreakers e.V. übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte auf dieser oder einer anderen Seite innerhalb von www.wallbreakers.de gelinkter Websites.