Logo Wallbreakers Titelbanner
 
Spielberichte Softballteam
1. Spieltag Mitteldeutsche Liga Softball - Sonntag, 18. April 2004 - Leipzig

Softballteam mit schwacher Offense, verspielt Split zur Saisoneröffnung

Nach drei Mitteldeutschen Meistertiteln in den vergangenen drei Jahren schlugen die Damen der Wallbreakers am vergangenen Sonntag zur Eröffnung ihres neuen Ballparks in der Dortmunder Straße in Leipzig hart auf dem Boden der Tatsachen auf. Sie verloren beide Spiele des Doubleheaders gegen die Dresden Lady Dragons, mit 1-13 und 11-12.

Dabei ließ vor allem im ersten Spiel die Offense der Leipzigerinnen zu wünschen übrig. Gerade einmal einen Hit, ein Double von Sandra Bieberbach im ersten Inning, das auch den einzigen Run der Wallbreakers nach Hause brachte, konnten sie Dresdens Pitcherin Andrea Barth abnehmen.

Hinzu kamen sechs Errors in der Verteidigung, die es den Lady Dragons natürlich um so einfacher machten.

Die zweite Begegnung verlief anfangs ähnlich der ersten. Nach zwei Innings führten die Dresdnerinnen bereits wieder mit 9-4, bevor die Offense der Wallbreakers endlich zum Leben erwachte. Anna Moldt, die am Tag zuvor noch für die Berlin Kangaroos gegen die Hamburg Wildcats in der Softball-Bundesliga gespielt hatte, machte drei Hits. Anne Dunkel, Laura Werling und Franziska Hammann kamen auf jeweils zwei Treffer.

Auch Neuling Katharina Kochinke konnte in ihrem ersten At Bat ihres ersten Spiels gleich einen Hit landen.

So holten die Wallbreakers Stück für Stück auf und glichen mit vier Runs im vierten Spielabschnitt schließlich zum 11-11 aus.

Allerdings konnten die Lady Dragons mit einem Run durch Andrea Barth anfangs des fünften und damit letzten Innings die Führung zunächst wieder übernehmen.

Die Wallbreakers ihrerseits konterten in ihrem letzten Schlagdurchgang zwar gleich mit einem Leadoff Single von Franziska Hammann, der den Ausgleichspunkt damit schon auf Base brachte. Ein unglückliches Line Drive-Double Play durch Liane Rast jedoch schnürte der Rally der Leipzigerinnen ziemlich schnell die Luft ab. Ein weiterer offensiver Vorstoß gelang den Wallbreakers mit zwei Outs nicht mehr, und so blieb es beim 11-12.

Mit dieser Doppelniederlage haben die Softballerinnen zwar die Saisoneröffnung gründlich in den Sand gesetzt, aber mit zwei Siegen bei den Erfurt Dark Angels am nächsten Spieltag (22. Mai) sieht die Sache schon wieder ganz anders aus. Jedenfalls wissen die Wallbreakers nun, woran sie im Training in nächster Zeit verstärkt arbeiten müssen.

Box Scores
Spiel 1:
Dresden Lady Dragons 13
Leipzig Wallbreakers 1
 
Spiel 2:
Dresden Lady Dragons 12
Leipzig Wallbreakers 11
. 1 2 3 4 5 R H E
Dresden Lady Dragons 2 1 0 6 4 13 9 3
Leipzig Wallbreakers 1 0 0 0 0 1 1 6
 
. 1 2 3 4 5 R H E
Dresden Lady Dragons 0 9 2 0 1 12 9 8
Leipzig Wallbreakers 1 3 3 4 0 11 13 6
 
Dresden Pos AB R H RBI BB K
Haack 3B 4 2 1 1 0 0
Peter 1B 3 2 2 2 1 0
Stoppler C 3 1 2 2 1 0
Barth P 3 1 1 1 1 0
Länger SS 3 1 0 0 0 0
Bellmann RF 2 2 1 0 1 0
A. Wurm CF 3 2 1 1 0 0
Göhle LF 3 1 1 2 0 1
Nagel 2B 2 1 0 0 1 1
Totals   26 13 9 9 5 2
 
Leipzig Pos AB R H RBI BB K
Rast CF-3B 2 1 0 0 1 0
A. Moldt LF-CF-P 2 0 0 0 0 0
Bieberbach 2B 2 0 1 1 0 0
Dunkel SS 2 0 0 0 0 1
F. Moldt 3B 1 0 0 0 0 1
..Kochinke LF 1 0 0 0 0 1
Räuber RF 2 0 0 0 0 0
Hammann C 2 0 0 0 0 1
Busse 1B 2 0 0 0 0 0
Voidel P-CF 2 0 0 0 0 1
Totals   18 1 1 1 1 5
.              

2B: Stoppler 2 (2), Barth (1), Peter (1), Haack (1), Bieberbach (1). SB: Peter 3 (3), Haack (1), A. Wurm (1), Göhle (1), Rast (1), Dunkel (1). CS: Barth (1), Peter (1), Bieberbach (1). E: Länger (1), Bellmann (1), Nagel (1), Bieberbach 2 (2), F. Moldt 2 (2), Hammann (1), Voidel (1). PB: Stoppler (1).

 
Pitching
Dresden IP H R ER BB K
Barth (W, 1-0) 5.0 1 1 1 1 5
 
Leipzig IP H R ER BB K
Voidel (L, 0-1) 4.0 6 9 3 2 1
A. Moldt 1.0 3 4 2 3 1
 

WP: Voidel 2 (2), A. Moldt (1). Umpires: HP: Daniel Nestke (Halle), Field: Andreas Großöhme (Leipzig). Offizieller Scorer: Michael Pitzschel (Leipzig). Spielzeit: 1:35 h.

Dresden Pos AB R H RBI BB K
Haack 3B 3 0 0 0 1 0
Peter 1B 4 1 1 0 0 0
Stoppler C 2 2 0 0 2 0
Barth P 2 3 1 0 2 1
Länger SS 4 1 2 4 0 1
Bellmann RF 4 2 3 2 0 0
A. Wurm CF 4 1 1 2 0 0
Göhle LF 3 1 0 0 1 3
Nagel 2B 3 1 1 1 0 0
Totals   29 12 9 9 6 5
 
Leipzig Pos AB R H RBI BB K
Rast 3B-CF 4 1 1 1 0 0
A. Moldt P 4 1 3 1 0 0
Bieberbach 2B 3 1 1 0 0 0
Dunkel SS-3B 3 2 2 2 0 0
Werling RF 3 1 2 0 0 0
Voidel CF-LF 2 2 0 2 1 0
Kochinke 1B 2 1 1 0 0 0
..Busse 1B 1 0 0 1 0 0
Räuber LF 2 2 1 0 0 0
..F. Moldt SS 1 0 0 0 0 1
Hammann C 3 0 2 1 0 1
Totals   28 11 13 8 1 2
.              

2B: Hammann (1), Werling (1). SB: A. Wurm 2 (3), Peter (4), Barth (1), Bellmann (1), Dunkel 2 (3), Rast (2), Voidel (1). CS: A. Moldt (1), Räuber (1). E: Nagel 3 (4), Peter 2 (2), Länger 2 (3), Stoppler (1), Rast (1), Bieberbach (3), Dunkel (1), Werling (1), Kochinke (1), Hammann (2). DP: Dresden 2.

 
Pitching
Dresden IP H R ER BB K
Barth (W, 2-0) 5.0 13 11 6 1 2
 
Leipzig IP H R ER BB K
A. Moldt (L, 0-1) 5.0 9 12 3 6 5
 

WP: Barth 2 (2), A. Moldt 5 (6). Umpires: HP: Andreas Großöhme (Leipzig), Field: Daniel Nestke (Halle). Offizieller Scorer: Michael Pitzschel (Leipzig). Spielzeit: 1:50 h.


Anmerkung: Diese Box Scores wurden von der offiziellen Statistikstelle des MBSV zur Verfügung gestellt.

 

'Wanted" Button

Wallbreakers Fanshop Logo


Die Leipzig Wallbreakers danken ihren Sponsoren und Förderern für die freundliche Unterstützung:

Dunkel Elektrotechnik GmbH
Elektrotechnik GmbH

Mitteldeutsche Rohstoff-Recycling GmbH


Das Wetter in Leipzig
Das Wetter in Leipzig

© 1999-2005 Leipzig Wallbreakers e.V.. Fragen, Kommentare und Anregungen zu dieser Seite bitte per E-Mail an den Webmaster.
Rechtlicher Hinweis: Die Leipzig Wallbreakers e.V. übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte auf dieser oder einer anderen Seite innerhalb von www.wallbreakers.de gelinkter Websites.