Logo Wallbreakers Titelbanner
 
Sonntag, 24. August - Leipzig - 10. Aufbauliga-Spieltag
Wallbreakers II bleiben diese Saison ohne Heimsieg

Spiel 1 1 2 3 4 5 R H E
Erfurt Latinos II 6 7 1 3 2 19 9 4
Leipzig Wallbreakers II 1 0 1 0 5 7 2 5
W: Rindfleisch, L: Großöhme (1-7), S: -

Spiel 2 1 2 3 4 5 R H E
Erfurt Latinos II 1 0 1 0 2 4 3 1
Leipzig Wallbreakers II 0 0 0 0 0 0 2 2
W: Bruns, L: Milde (0-2), S: -

Trotz eines bis zum Ende spannenden zweiten Spiels hat es auch am letzten Heimspieltag der zweiten Baseballmannschaft der Wallbreakers in der Aufbauliga am Sonntag gegen die Erfurt Latinos II nicht zum dritten Saisonsieg gereicht.

Die Leipziger erwischten einen miserablen Start in das erste Spiel. Starting Pitcher Andreas Großöhme hatte mit Kontrollproblemen zu kämpfen, so dass sich die Erfurter nach zwei Innings bereits eine 13:1-Führung erarbeitet hatten.

Danach beruhigte sich die Partie zwar etwas, aber eine Aufholjagd war nun ein schon fast aussichtsloses Unterfangen. So konnten die Wallbreakers lediglich im fünften Inning ihre Offense nochmal ein wenig in Schwung bringen und mit fünf Runs zum 7:19-Endstand ein bißchen Ergebniskosmetik betreiben.

Das zweite Spiel danach verlief wesentlich spannender. Starting Pitcher Hagen Milde hatte die Erfurter Lineup stets unter Kontrolle, zum Leidwesen der Wallbreakers galt dies für seinen Gegenpart Michael Bruns allerdings ebenso.

So hieß es nach vier Innings gerade einmal 2:0 für die Thüringer. Im letzten Durchgang konnten sie zwar noch einmal zwei Punkte zum 4:0 drauflegen, benötigt hatten sie die jedoch nicht, da den Wallbreakers auch in diesem Inning kein Run gelang.

Für die Leipziger, für die es in diesen beiden Spielen ohnehin um nichts mehr ging, da sie als Tabellenletzter der Aufbauliga bereits vorher feststanden, stehen nun am 31. August nur noch die beiden Nachholspiele vom 6. Spieltag in Cottbus an.

Die Latinos haben durch die beiden Siege ihre Playoffteilnahme gesichert. Sie haben zwar ebenfalls noch zwei Nachholspiele gegen Cottbus offen, diese entscheiden jedoch lediglich darüber, welche der beiden Mannschaften Tabellenzweiter bzw. -dritter wird und damit Heimrecht im Playoffspiel am 14. September, in dem der zweite Finalist ermittelt wird, hat.

Die Magdeburg Poor Pigs stehen - nachdem sie am Samstag in Dresden die Dukes II zweimal schlagen konnten - als erster Finalist für den 20. September bereits fest.
 

'Wanted" Button

Wallbreakers Fanshop Logo
Die Leipzig Wallbreakers danken ihren Sponsoren und Förderern für die freundliche Unterstützung:

Dunkel Elektrotechnik GmbH
Elektrotechnik GmbH

Mitteldeutsche Rohstoff-Recycling GmbH


Das Wetter in Leipzig
Das Wetter in Leipzig

© 1999-2008 Leipzig Wallbreakers e.V.. Fragen, Kommentare und Anregungen zu dieser Seite bitte per E-Mail an den Webmaster.
Rechtlicher Hinweis: Die Leipzig Wallbreakers e.V. übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte von von dieser Seite aus verlinkten externen Websites.