Logo Wallbreakers Titelbanner
 
Spielberichte 2. Baseballteam
3. Spieltag Länderliga Baseball - Samstag, 15. Mai 2004 - Leipzig

Zweite Mannschaft mit Split gegen Cottbus

Mit Ergebnissen von 4-3 und 7-8 hat das zweite Team der Wallbreakers am Samstag gegen die Cottbus Graduates zwar den ersten Sieg, aber auch die dritte Niederlage im vierten Spiel der Länderliga-Saison eingefahren.

Erneut lieferte vor allem die Offense keine Galavorstellung ab. Ganze sechs Hits (im ersten Spiel gar nur einer) bei im Gegenzug 16 Strikeouts waren die gesamte Ausbeute der Leipziger Schlagleute in beiden Spielen. Arge Probleme hatten die Wallbreakers mit Cottbus' Pitcher Robert Bauer, der sie fast nach Belieben dominierte.

Im Gegensatz zur kaum vorhandenen Offense stand die Verteidigung im Vergleich zu den ersten beiden Spielen gegen die Leipzig Strikers recht solide, mit jeweils nur einem Error in jedem Spiel.

Lennart Suckau pitchte ein ausgezeichnetes erstes Spiel, in dem er die Cottbusser Hitter fast jederzeit unter Kontrolle hatte. Nur zwei Hits gab er ab, warf neun Strikeouts und walkte fünf Batter.

Thomas Gebert stand, obwohl kein etatmäßiger Pitcher, in der zweiten Begegnung auf dem Mound, da die Wallbreakers mit vier Spielen (zwei der zweiten, zwei der ersten Mannschaft) an diesem Wochenende mit ihren Pitchern haushalten mussten.

Geberts Bilanz: Sechs Hits, fünf Strikeouts und fünf Walks. Zu Beginn des fünften Innings wechselten die Wallbreakers Stanley Schubert ein, um das Spiel zu beenden.

Durch den Ausgleich zum 7-7 ging die Begegnung jedoch in die Verlängerung, in der die Graduates mit einem Run in Führung gehen konnten. Die Wallbreakers ihrerseits gingen mit drei Strikeouts gegen den neuen Cottbuser Pitcher Mario Bleschke vom Platz, obwohl sie nur einen Punkt zum Ausgleich und zwei zum Sieg benötigt hätten.

Die Leipziger setzten überdies am Samstag einige neue Spieler ein, darunter den US-Amerikaner Bryan Lincoln als Shortstop. Auch Neuling Stefan Martin sowie Katharina Kochinke aus dem Softballteam kamen zu ihren ersten Einsätzen im Outfield.

Box Scores
Spiel 1:
Leipzig Wallbreakers II 4
Cottbus Graduates 3
 
Spiel 2:
Cottbus Graduates 8
Leipzig Wallbreakers II 7
. 1 2 3 4 5 R H E
Cottbus Graduates 0 0 2 0 1 3 2 5
Leipzig Wallbreakers II 1 0 2 0 1 4 1 1
 
. 1 2 3 4 5 6 R H E
Cottbus Graduates 1 0 3 3 0 1 8 8 5
Leipzig Wallbreakers II 1 1 1 1 3 0 7 5 1
 
Cottbus Pos AB R H RBI BB K
Bleschke CF 1 1 1 0 2 0
Möhwald 3B 1 1 0 0 1 1
Bauer P 2 1 0 1 0 0
Dankelmann 1B 2 0 0 0 1 0
Rohr SS 3 0 0 0 0 3
Hoffmann 2B 2 0 0 0 0 2
Hellwig C 2 0 1 0 0 0
Wels LF 2 0 0 0 0 2
Schulze RF 1 0 0 0 1 1
Totals   16 3 2 1 5 9
 
Leipzig Pos AB R H RBI BB K
Punke 3B 1 3 1 0 2 0
Burkhardt CF 2 0 0 0 1 2
Suckau P 3 1 0 0 0 1
Großöhme C 1 0 0 0 1 0
Schubert 1B 2 0 0 0 0 1
Körting 2B 1 0 0 0 0 1
Meinhardt LF 2 0 0 0 0 1
Kochinke RF 2 0 0 0 0 0
Lincoln SS 2 0 0 0 0 2
Totals   16 4 1 0 4 8
.              

Team LOB: Cottbus 5, Leipzig 5. SB: Bleschke 3, Hellwig 2, Möhwald, Dankelmann, Punke 6, Körting 2, Großöhme. CS: Schulze. E: Hellwig, Bauer, Möhwald, Hoffmann, Dankelmann, Großöhme.

 
Pitching
Cottbus IP H R ER BB K
Bauer (L) 5.0 1 4 1 5 8
 
Leipzig IP H R ER BB K
Suckau (W, 1-1) 5.0 2 3 3 5 9
 

HP: Bauer (by Suckau), Möhwald (by Suckau). WP: Bauer, Suckau. Umpires: HP: Alexander Ganz, Field: Michael Pitzschel (beide Leipzig). Offizieller Scorer: Sandra Bieberbach (Leipzig). Spielzeit: 1:30 h.

Cottbus Pos AB R H RBI BB K
Bleschke CF-P 3 1 0 0 1 2
Möhwald 3B 3 2 2 2 1 1
Bauer P-CF 4 0 1 1 1 1
Dankelmann 1B 3 1 2 0 1 0
Rohr SS 3 0 0 0 1 2
Hoffmann 2B 3 0 0 0 0 1
Hellwig C 3 0 1 0 0 0
Bremer LF 1 1 0 0 1 1
Schulze RF 2 3 2 1 1 0
Totals   25 8 8 4 7 8
 
Leipzig Pos AB R H RBI BB K
Gebert P 2 1 0 0 1 0
Burkhardt CF 2 1 0 0 1 0
Suckau 3B 3 2 2 1 0 1
Großöhme C 1 2 0 0 2 0
Schubert 1B-P 3 1 2 4 0 1
Körting 2B 2 0 0 0 0 0
Meinhardt LF 1 0 1 1 0 0
..Dunkel LF 2 0 0 0 0 2
Martin RF 3 0 0 0 0 1
Lincoln SS 3 0 0 0 0 3
Totals   22 7 5 6 4 8
.              

2B: Schulze 2 (3rd inning off Gebert, 4th inning off Gebert), Möhwald (3rd inning off Gebert), Schubert (5th inning off Bauer). HR: Suckau (1, 1st inning off Bauer, 0 on, 2 out). Team LOB: Cottbus 5, Leipzig 2. SB: Möhwald 2, Bauer 2, Dankelmann 2, Bremer 2, Rohr, Hellwig, Schulze, Gebert 2, Schubert 2, Körting. CS: Hellwig, Schubert, Martin. E: Rohr 2, Bleschke 2, Hoffmann, Burkhardt. PB: Großöhme.

 
Pitching
Cottbus IP H R ER BB K
Bauer (W) 5.0 5 7 6 4 5
Bleschke (S) 1.0 0 0 0 0 3
 
Leipzig IP H R ER BB K
Gebert 4.0 6 7 6 5 5
Schubert (L, 0-1) 2.0 2 1 1 2 3
 

HP: Körting (by Bauer). WP: Gebert 5, Bauer. Umpires: HP: Alexander Ganz, Field: Michael Pitzschel (beide Leipzig). Offizieller Scorer: Sandra Bieberbach (Leipzig). Spielzeit: 2:25 h.


Anmerkung: Diese Box Scores sind nicht offiziell vom MBSV bestätigt, daher übernehmen die Leipzig Wallbreakers keine Garantie für ihre Richtigkeit.

 

'Wanted" Button

Wallbreakers Fanshop Logo
Die Leipzig Wallbreakers danken ihren Sponsoren und Förderern für die freundliche Unterstützung:

Dunkel Elektrotechnik GmbH
Elektrotechnik GmbH

Mitteldeutsche Rohstoff-Recycling GmbH


Das Wetter in Leipzig
Das Wetter in Leipzig

© 1999-2005 Leipzig Wallbreakers e.V.. Fragen, Kommentare und Anregungen zu dieser Seite bitte per E-Mail an den Webmaster.
Rechtlicher Hinweis: Die Leipzig Wallbreakers e.V. übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte auf dieser oder einer anderen Seite innerhalb von www.wallbreakers.de gelinkter Websites.