Logo WallbreakersTitelbanner
Roster
Statistiken
Spielplan
Tabelle
Training
 
Samstag, 11. August - Erfurt - Nachholspiele vom 6. Spieltag MDLB
Wallbreakers I überzeugen gegen Erfurt Latinos, sichern sich ersten Tabellenplatz
Spiel 1 1 2 3 4 5 6 7 R H E
Leipzig Wallbreakers 1 0 2 2 2 3 0 10 15 1
Erfurt Latinos 0 0 0 3 0 0 0 3 6 2
W: Gorman (3-0), L: Sanchez (0-1), S: -
Spiel 2 1 2 3 4 5 6 7 R H E
Leipzig Wallbreakers 4 4 0 3 3 X X 14 16 0
Erfurt Latinos 2 0 0 0 0 X X 2 2 3
W: Kolb (6-1), L: Bonelly (3-2), S: -
Mit zwei überzeugenden Siegen (10-3 und 14-2) bei den Erfurt Latinos hat sich die erste Mannschaft der Wallbreakers am Samstag am letzten Spieltag der regulären Saison den ersten Tabellenplatz in der Mitteldeutschen Liga Baseball (MDLB) gesichert. Halbfinalgegner am 25. August (Spiel 1) und 2. September (Spiel 2 und 3, falls nötig) werden nun die Magdeburg Poor Pigs sein.

Spiel 1


Verhalten begann die erste Begegnung, nach zwei Innings stand es nur 1-0 für die Wallbreakers. Die Pitcher Dave Gorman (3-0) und Carmelo Sanchez (0-1) schenkten sich nichts und hatten ihre jeweils gegnerische Offense zunächst gut im Griff.

Erst im dritten Durchgang konnten die Leipziger Schlagleute endlich etwas aufdrehen und in den folgenden zwei Innings jeweils zwei und im sechsten Spielabschnitt nochmals drei Punkte erzielen. Der Pitcherwechsel auf Seiten der Thüringer, von Sanchez zu Frank Kalmring, anfangs des vierten Innings, brachte in diesem Zusammenhang auch nicht die erhoffte Beruhigung des Leipziger Angriffs.

Den Latinos gelang es lediglich im vierten Durchgang zu punkten, und zwar in Form eines 3-Run-Singles von Frank Vega.

Singles: Dave Gorman (3x), Martin Schmid (2x), Creed Weiler (2x), Daniel Kolb, John Heiker, Julian Heinemann, Andreas Großöhme, Hagen Milde, Nico Punke, Oliver Greß
Doubles: Creed Weiler

Spiel 2

Gegen José Bonelly, der nun für die Latinos auf dem Mound stand, fanden die Wallbreakers schneller ins Spiel. Jeweils vier Runs im ersten und zweiten Inning sorgten fast schon für die Vorentscheidung, da auch in dieser Begegnung die Leipziger Defense (keine Errors) mit Daniel Kolb (6-1) auf dem Mound souverän agierte und nur in einem einzigen Inning - dieses Mal dem ersten - überhaupt Punkte der Latinos zuließ.

Singles: Dave Gorman (2x), John Heiker (2x), Andreas Großöhme (2x), Martin Schmid, Daniel Kolb, Hagen Milde, Oliver Greß
Doubles: Daniel Kolb, Julian Heinemann, Oliver Greß
Triples: Martin Schmid, Creed Weiler
 

'Wanted" Button

Wallbreakers Fanshop Logo


Die Leipzig Wallbreakers danken ihren Sponsoren und Förderern für die freundliche Unterstützung:

Dunkel Elektrotechnik GmbH
Elektrotechnik GmbH

Mitteldeutsche Rohstoff-Recycling GmbH


Das Wetter in Leipzig
Das Wetter in Leipzig

© 1999-2012 Leipzig Wallbreakers e.V.. Fragen, Kommentare und Anregungen zu dieser Seite bitte per E-Mail an den Webmaster.
Rechtlicher Hinweis: Die Leipzig Wallbreakers e.V. übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte von von dieser Seite aus verlinkten externen Websites.