Logo WallbreakersTitelbanner
Roster
Statistiken
Spielplan
Tabelle
Training
 
Samstag, 9. Mai - Leipzig - 3. MDLB-Spieltag
Zwei gute Innings in der Offense reichen Wallbreakers zum ersten Doppelsieg der Saison
Spiel 1 1 2 3 4 5 R H E
Braunsbedra Coalminers 1 0 2 0 0 3 4 3
Leipzig Wallbreakers 0 0 5 1 X 6 8 1
W: Punke (1-1), L: Perez (0-3), S: -
Spiel 2 1 2 3 4 5 R H E
Braunsbedra Coalminers 1 1 2 2 3 9 8 5
Leipzig Wallbreakers 0 9 4 1 X 14 16 2
W: Heiker (3-0), L: Amaya (0-2), S: -
Zwei punktereiche Innings reichten den Wallbreakers am Samstag gegen die Braunsbedra Coalminers zum ersten Doppelsieg der Saison. Im ersten Spiel war es der dritte Spielabschnitt, in dem die Leipziger mit fünf Runs auf die Siegerstraße einbogen, in der zweiten Begegnung brachten neun Punkte im zweiten Durchgang die Vorentscheidung.

Damit ist jedoch auch klar, dass es in den übrigen Innings offensiv eher mau aussah. Im ersten Spiel kamen die Leipziger Schlagleute mit Braunsbedras Pitcher Abigail Perez nicht zurecht. Erst im dritten Inning begannen sie sich auf seine langsamen Bälle einzustellen.

Nico Punke hatte am Anfang seine Probleme und gab gleich im ersten Inning drei Walks ab. Danach jedoch kam er besser ins Spiel und holte sich dank der fünf Runs seiner Offense, an denen er mit seinem 2-Run-Homerun selbst einigen Anteil hatte, relativ ungefährdet seinen ersten Saisonsieg.

Das zweite Spiel begann Daniel Kolb für die Wallbreakers auf dem Mound. Er hatte zwar mit Kontrollproblemen zu kämpfen, kam mit jeweils einem Run trotzdem noch relativ glimpflich aus den ersten beiden Innings.

Ab dem dritten Durchgang übernahm jedoch trotzdem John Heiker das Pitching, bei dem es aber ebenfalls nicht so richtig rund lief. Das Polster, das sich die Wallbreakers mit neun Runs im zweiten Inning zuvor geschaffen hatten, sollte allerdings bis zum Schluss reichen. So holte sich Heiker in einem etwas zähen Spiel, in dem die Coalminers nicht locker ließen und in jedem Inning punkteten, schließlich doch noch seinen dritten Win.

Mit vier Siegen und zwei Niederlagen teilen sich die Wallbreakers derzeit mit Los Atlas Magdeburg den vierten Tabellenplatz der MDLB. Am kommenden Samstag kommt es in Panitzsch zum ersten Lokalderby gegen die Strikers.
 

'Wanted" Button

Wallbreakers Fanshop Logo


Die Leipzig Wallbreakers danken ihren Sponsoren und Förderern für die freundliche Unterstützung:

Dunkel Elektrotechnik GmbH
Elektrotechnik GmbH

Mitteldeutsche Rohstoff-Recycling GmbH


Das Wetter in Leipzig
Das Wetter in Leipzig

© 1999-2009 Leipzig Wallbreakers e.V.. Fragen, Kommentare und Anregungen zu dieser Seite bitte per E-Mail an den Webmaster.
Rechtlicher Hinweis: Die Leipzig Wallbreakers e.V. übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte von von dieser Seite aus verlinkten externen Websites.