Nach verspielter 9-0-Führung doch noch mit Sieg davongekommen
Sonntag, 25. Juni 2000
Box Score
.
Die Leipzig Wallbreakers zeigten sich im zweiten Spiel des Doubleheaders ähnlich unbeständig wie das Dresdner Wetter an diesem Tag. Nach einer Partie mit vielen Höhen und Tiefen konnten die Wallbreakers am Ende doch noch einen glücklichen 18-16-Sieg mit nach Hause nehmen.

Nach eineinhalb Innings waren die Leipziger bereits mit 9-0 davongezogen, bevor die Dresden Dragons mit zwei Outs im zweiten Durchgang vier Runs zum 9-4 erzielen konnten. Im dritten Inning konnten die Wallbreakers keine Punkte machen, die Dragons ihrerseits jedoch brachten erneut fünf Leute nach Hause, wodurch sie auf 9-9 ausgleichen konnten, bevor die Leipziger auch diesen Durchgang beenden konnten.

Im vierten Inning zeigten die Wallbreakers noch einmal ein gute Offensivleistung, erzielten sechs Runs, fünf davon mit bereits zwei Outs. Damit stand es zur Mitte des vierten Durchgangs bereits 15-9 für die Leipziger.

Die Dragons konnten darauf zwar mit vier Runs zum 15-13 antworten, als die Wallbreakers ihrerseits im fünften Inning noch einmal drei Runs zum 18-13 drauflegten, schien das Spiel bereits entschieden.

Das dem doch noch nicht ganz so war, und sich die Dresdner noch längst nicht aufgegeben hatten, zeigte sich in der zweiten Hälfte des fünften Innings. Die Dragons kauten mit bereits zwei Outs Stück um Stück von der Führung der Wallbreakers ab, bevor die Leipziger das Spiel beim Stand von mittlerweile 18-16 durch ein Flyout endlich beenden konnten.

Stanley Schubert (3-2) begann das Spiel als Pitcher für die Wallbreakers und warf drei Innings, bevor er bei null Outs im vierten Inning gegen Stephan Elkins, der bereits das erste Spiel des Doubleheaders gepitcht hatte ausgewechselt wurde. Stanley Schubert bekam jedoch trotzdem den Sieg gutgeschrieben, weil die Wallbreakers zum Zeitpunkt seiner Auswechslung mit 15-9 in Führung lagen und sie bis zum Ende des Spiels auch nicht mehr abgaben.

.
Diese Seite wurde zuletzt am 26. Juni 2000 aktualisiert.
© 1999-2003 Leipzig Wallbreakers e.V. + spectrum Logistik GmbH. Anregungen und Kommentare zu dieser Seite bitte per e-mail an [email protected]