Doppelsieg f├╝r Leipzigs Softballteam 23.08.2018


Was f├╝r ein Spieltag!
Nach dem der neue Kurs des Softballteams der Leipzig Wallbreakers ganz klar auf die Spitze der Liga abzielt, konnte dem heute richtig Gen├╝ge getan werden.

Bei Anf├Ąnglich 25┬░C ging es in Dresden mit f├╝nf Damen, drei Herren und 4 Leihspielern von den Magdeburg Poor Pigs und den Chemnitz Cyndicates (allesamt M├Ąnner) zum Double Header gegen die Dresden Dragons. Diese r├╝ckten mit einer 13 Damen und nur 4 Mann starken Truppe an!
Trainerin Anna Nagel nutzte die Spiele gut, um ihren vielen neuen Mitspielerinnen das Spiel
und Spielz├╝ge nahe zu bringen und endlich auch mal auf dem Feld stehen zu k├Ânnen.
Aber die Leipziger durften auch zwei ganz neue Softball-Herren einf├╝hren, die sich auf
dem Feld sichtlich wohl f├╝hlten.

Das erste Spiel er├Âffneten die Leipziger als Heimmannschaft mit einem Caught Stealing an 2nd Base und zwei Strikeouts durch Pitcherin Liane Rast, die seit langem wieder ein volles Spiel hindurch ihren Biss zeigen konnte. Diesem folgte ein Inning mit 13 erzielten Runs! Da zeigte sich die einsteigerfreundliche Aufstellung der Dresdner - nachdem dies durch einige
Wechsel umgestellt wurde, liefen die restlichen Innings deutlich ausgeglichener. Im dritten
Inning lie├čen die Dragons noch einmal die Muskeln spielen und erzielten 6 Runs. Im siebten
Inning des ersten Spiels wurde dann bei einem Endstand von 7:14 Ball Game f├╝r die Wallbreakers gegeben.

Eine knappe halbe Stunde Pause reichte zum Erholen nur knapp, zumal sich langsam die zunehmende Hitze bemerkbar machte. Gegen Ende des zweiten Spiels musste mit Temperaturen bis 32┬░C gek├Ąmpft werden. Darunter litten beide Teams, dennoch war zu Beginn der Kampfgeist ungebrochen. Mit ausgetauschten Leihspielern und der eingewechselten Pitcherin Ines Rudolph, welche jedoch schon das erste Spiel hindurch auf dem Platz gestanden hatte (dadurch aber Liane Rast als DP etwas Pause geben konnte) ging es ins R├╝ckspiel, nach kurzem 2-1 Vorsprung im 1. Inning, konnte im zweiten Inning vorrangig aufgrund der hervorragenden Schlagleistung der Softballbreakers 14 Runs erzielt werden konnten. Dresden legte gleich mit 5 Runs nach. Einem gem├Ą├čigteren dritten Inning folgten daraufhin noch einmal 11 Runs f├╝r die Leipziger im Vierten. Allerdings waren da schon alle Spieler auf beiden Seiten durch die Hitze und das vorangegangene Spiel gezeichnet, dies war nicht mehr der sch├Âne Softball, den alle Mitspielenden erwartet hatten.

Nach Zeitablauf der angesetzten 2 Stunden und einem, durch die ausgetauschte Pitcherin Linda Coe und einen wundersch├Ânen Wurf von 3rd Base-Woman Eva M├╝ller zur 1st Base (von denen es vorher schon mehrere gab), recht schnell beendeten At-bat der Dresden Dragons konnte auch das zweite Spiel nach 4 Innings mit einem Endstand von 29:7 Runs f├╝r die Softballer aus Leipzig entschieden werden.

Mit entspannenden Duschen und netten Gespr├Ąchen ging dieser Spieltag zu Ende und das Leipziger Softballteam trat die Heimreise an.

Als Fazit bleibt Spielspa├č, die lobenswerte Schlagleistung aller Mitspieler, tolle Pitchingleistungen, oft gute Spielz├╝ge und das ├╝berragende Outfield, mit unseren neuen Vereinsmitgliedern Nicolai Huckle und Matthew McDonough sowie Moritz Wahl (MD) und Stan Braun (C). Vergessen werden d├╝rfen auch nicht die beiden Gastcatcher Max Bitz (C) und Julius Gleich (MD), welche oft genug die gegnerischen Steals verhindern konnten.

Daher einen gro├čen Dank an alle mitspielenden Damen und Herren und an die Magdeburger Poor Pigs sowie die Chemnitz Cyndicates f├╝r das Aushelfen der verletzungsbedingten Personalknappheit!

Gespielt haben: Eva M├╝ller, Liane Rast, Linda Coe, Ines Rudolph, Laura R├╝ger, Alexander Neuse, Nicolai Huckle, Matthew McDonough, Moritz Wahl, Stan Braun, Julius Gleich und Max Bitz.



Termine

Zeitraum: 20.09.18 - 20.10.18

Keine Termine gefunden



Die Leipzig Wallbreakers danken ihren Sponsoren und F├Ârderern f├╝r die freundliche Unterst├╝tzung: