Leipzig II mit 2 Niederlagen gegen Jena. Ein Spiel ohne Error. 09.08.2018


Die Saison 2018 neigt sich dem Ende zu. Das letzte Heimspiel hat gegen Jena Kemberg Giants stattgefunden. Die Hitze in diesem Sommer erreicht noch den H├Âhepunkt, entsprechend die  Fieber vom Wallbreakers aber auch. Wegen des Staus auf der Autobahn kamen einige Jenaer-Mitspieler sp├Ąter als geplant, deshalb hatte sich das Gastteam nicht genug warm gemacht. Kurz nach der Ankunft fing der erste Spiel gegen halb 12 an und beim zweiten Spiel hat das Gastteam zu acht aus einem unbekannten Grund gespielt, trotzdem hat das Team die beiden Spiele gewonnen. Es waren aber sehr spannende und ausgewogene Spiele f├╝r die beiden Teams.

Bis zum 4. Inning des ersten Spiels war es ein sehr schwankendes Spiel. Gegen den ersten Pitcher der Wallbreakers, Christian K., brachten die Giants 3 earned runs ├╝ber die Homeplate. Ein unvorteilhafter Wurf vom Catcher Han K. im 2. Inning, der trotz des Runners auf der 3. Base ausgef├╝hrt wurde, f├╝hrte zu einem Home-Steal der Giants und einem weiteren Run. Ein Grand-Slam der Giants gegen├╝ber Leipzigs Relief-Pitcher Hagen F. im 5. Inning war offensiv der H├Âhepunkt der Partie. Aus Sicht des Leipziger Catchers, warf Relief-Pitcher Hagen F. absolut perfekt. Er war richtig schnell und sch├Ân untern in der Zone, aber er wurde dennoch gut geschlagen. Leipzig verk├╝rzte dann noch etwas, aber das Endergebnis war dennoch ein deutliches 11:3 f├╝r Jena.

 

 

1

2

3

4

5

R

H

E

Jena Kernberg Giants

0

1

1

1

8

11

7

2

Leipzig Wallbreakers II

1

0

1

0

1

3

5

3


Im zweiten Spiel war es noch spannender. Das Endresultat stand erst nach 2 Extra Innings im 7. Inning fest. M├Âglich wurde dies, da die Wallbreakers im 5. Inning eine Aufholjagd starten und 3 Runs erzielten, womit der Spielstand dann 7:7 war. Leipzig lie├č es jedoch verpassen, das Spiel in Walk-Off-Manier zu gewinnen, da sie trotz der Bases loaded Situation keinen weiteren Run erzielen konnten. So kam es dann, wie es kommen musste und Jena gewann das Spiel 9:11. Leipzigs Starting Pitcher Uwe Z. war in 3 2/3 Inning souver├Ąn, das Deb├╝t von Casten Z. als Pitcher war grandios und die Defensive auch. Der Trainer Nico P. lie├č seine Infielder sich entsprechend der Bases Loaded Situationen positionieren und hatte damit Erfolg. Was positiv auffiel war, das Leipzig in 7 keinen Error machte und sogar 4 Hits mehr als Jena erzielte. Das entscheidene Endresultat spiegelte dies jedoch leider nicht wieder.

 

1

2

3

4

5

6

7

R

H

E

Jena Kernberg Giants

0

0

2

5

0

1

3

11

6

3

Leipzig Wallbreakers II

2

0

2

0

3

1

1

9

10

-

Das letzte Saisonspiel der Wallbreakers II findet am 19.08. in Chemnitz statt. 


ÔÇó
Unsere Bilder und Videos findest du HIER

ÔÇó Wir freuen uns auf dein Feedback HIER

 









 

 



Termine

Zeitraum: 17.08.18 - 17.09.18

Keine Termine gefunden



Die Leipzig Wallbreakers danken ihren Sponsoren und F├Ârderern f├╝r die freundliche Unterst├╝tzung: